Mama Mama Mode

Umstandsmode aus der
nicht schwangeren Abteilung

Umstandsmode aus der nicht schwangeren Abteilung

Umstandsmode kann auch gut aussehen, jedenfalls dann, wenn man passende Teile in der nicht schwangeren Abteilung findet. Wieso ich unter der Schwangerschaftsmode einfach nicht fündig werde und bezaubernde Alternativen, in denen man sich weiterhin man selbst und einfach rundum schön fühlt. PS: Dieser Beitrag könnte auch nicht schwangere inspirieren.

Werbung / Dieser Beitrag enthält Produktplatzierungen und Affiliate Links, über deren Kauf ich eine Provision bekomme.

Wenn ich mir die Umstandsmoden Seiten diverser Labels ansehe kann ich vor lauter Streifen, Schnüre und lässigen Baumwollkleidern ohne Schnitte einfach nur den Kopf schütteln. Es mag ja durchaus sein, dass einige Teile in der Schwangerschaft bequem sind, dennoch finde ich, dass schwanger sein ein Zustand ist, den man durch und durch als man selbst genießen sollte und dazu gehört eben auch, dass man nur wegen Bauch nicht von heute auf morgen rumläuft, wie man sich eine Standard Mama eben vorstellt. Wie ihr euch erinnern könnt, hatte ich in meinem Schwangerschaftsupdate SSW 18 darüber geschrieben, wie unwohl ich mich plötzlich durch den so rasant wachsenden Bauch in meinem eigenen Körper gefühlt hatte. Ein wichtiger Faktor, der dazu beigetragen hat, ist auch die Tatsache, dass beinahe ALL meine Klamotten von heute auf morgen nicht mehr gepasst haben. Ich kann mich noch gut daran erinnern, als ich in Pulli und Jeans zum Einkaufen gegangen bin und mein Bauch an allen Ecken raushing, weil die Hose Richtung Boden und das Oberteil Richtung Himmel gezogen wurde.

Aktuell gibt es genau ein Kleid, indem ich mich einfach nur schön und gleichzeitig wunderbar leicht fühle und das stammt aus der Abteilung für nicht schwangere. Anstatt also meine Zeit auf nur auf Umstandsmoden Seiten zu vergeuden, habe ich einfach auch mal die Standard Kategorien durchforstet, denn wichtig bei der Umstandsmode ist eigentlich nur, dass die Schnürung überhalb des Bauches liegt. Hier sind meine Favoriten für schwangere und nicht schwangere und eben allen, denen sie gefallen:

Weitere Inspirationen findet ihr auch in meinem Mama Shop. Viel Spaß beim shoppen!

Diese Beiträge könnten dir auch gefallen

1 Kommentar

  • Reply Shadownlight 25/08/2019 at 19:21

    Hey, es gibt heute schon so wundervolle Mode.
    Übrigens habe ich in deinen Kleidstil gerade ein Haarband gekauft :).
    Liebe Sonntagsgrüße!

  • Leave a Reply

    Ich stimme zu.